Übersicht Strategien 
Web-Site als
Marketinginstrument
Web-Site als Profit-Center
Portale
"Fraktale" Marketing-Strategie


Übersicht Online sein
Erfolgsfaktoren
Web-Promotion
Suchmaschinen
20 Tipps
Suchmaschinen-Optimierung


Übersicht Web-Controlling
Marketing-Controlling
Kostenrechnung


Sites zum Thema


 


Im Seminar suchen


Kontakt


eMail


Drucken


Sitemap


Hilfe 


Im Netlexikon suchen

Ihr aktueller Standort:

blättern

Seiten in dieser Rubrik


Weitere Texte


Links zum Thema

Website-Marketing

Die virtuelle Pressestelle

Für mittlere und größere Verlage und Unternehmen  lohnt sich die Einrichtung auf dem eigenen Server einer “virtuellen Pressestelle”, von der die Journalisten nicht nur Nachrichten sondern auch 
  • Screenshots
  • sonstiges Bildmaterial für Online-Nutzung (72 dpi)
  • hochauflösende Bilder (320-350 dpi)
  • Interview-Material
  • Audio- (O-Töne) und Video-Files und 
  • die anklickbare Bestellung eines Rezensions-Exemplars
  • andere Materialien 
abrufen können. 
Auch hier gilt: So viele News wie möglich - aber es müssen schon echte “Nachrichten” gemessen an den Kriterien der Zielmedien sein.
Auf dieser Pressestelle können dann 
  • vertiefende Hintergrundinformationen eingestellt, 
  • weitere Recherchemöglichkeiten im Internet angeboten, 
  • zusätzliche Dienstleistungen für die Presse eingebaut und vor allem per 
  • Call-Back-Button ein schneller Kontakt zu einem kompetenten Gesprächspartern im Verlag oder Unternehmen garantiert werden.

© lb medien 2001 - 2015
http://www.e-publishing.de