Übersicht Strategien 
Web-Site als
Marketinginstrument
Web-Site als Profit-Center
Portale
"Fraktale" Marketing-Strategie


Übersicht Online sein
Erfolgsfaktoren
Web-Promotion
Suchmaschinen
20 Tipps
Suchmaschinen-Optimierung


Übersicht Web-Controlling
Marketing-Controlling
Kostenrechnung


Sites zum Thema


 


Im Seminar suchen


Kontakt


eMail


Drucken


Sitemap


Hilfe 


Im Netlexikon suchen

Ihr aktueller Standort:

blättern

Seiten in dieser Rubrik


Weitere Texte


Links zum Thema

Website-Marketing

Mother`s Little Helpers

(Kommentierte Tools für die  --> Suchmaschinen-Optimierung mit einer Schrit-für-Schritt-Anleitung)
Suchmaschinen-Monitoring und Suchmaschinen-Optimierung sind in weiten Teilen "Handarbeit", daher aufwendig und zeitraubend.
Je mehr aber die Notwendigkeit ins Bewusstsein der Site-Betreiber dringt, sich im immer dichter werdenden Cyber-Gedränge sichtbar präsentieren zu müssen, desto häufiger werden Hilfen angeboten, die diese Prozesse automatisieren oder teilautomatisieren (zu einem Aspekt: Suchmaschinen-Anmeldung mehr dazu  -->hier)
Tests aller Art - meistens mit kostenlosen Basisversionen
Inzwischen gibt es zahlreiche Hilfsmittel im Internet selbst – teils kostenlos teils kostenpflichtig – als downloadbare Software oder als Online-Dienst von Agenturen und Software-Anbietern. 
Dazu gehören:
  • Site-Analysen für die Suchmaschinen-Optimierung, Meta Tags (und Hilfen bei der Erstellung), Keyword-Analyse (Keyword-Density), die Zahl und Herkunft externer Links (Link-Popularität), Link- und HTML-Checks etc.
  • Hilfen bei der Erstellung von "Brückenseiten" (Doorway-Pages),
  • Ständiges Testen Ihrer Site-Performance (Accessability) was etwa die Geschwindigkeit und Erreichbarkeit (Provider-Leistung) oder die Zuverlässigkeit Ihrer internen und externen Links angeht - tägliche, wöchentliche oder monatliche E-mail-Reports oder Alerts.
  • Ständiges Verfolgen der Positionen Ihrer Site zu vorgegebenen Schlüsselwörtern in den wichtigsten Suchmaschinen - mit regelmäßigen E-mail-Reports.
  • Beobachtung der Entwicklung der "Link-Popularität" - im Vergleich zur Konkurrenz.
  • Agenten zur permanenten Konkurrenzbeobachtung. Sie erhalten per Email Nachricht, wenn sich zu einem Ihrer Top-Schlüsselwörter im WWW etwas tut, neue Seiten erscheinen etc. Das gleiche auch für die Newsgroups, leider nicht für Mailing-Listen!
  • Automatisierte Eintragungssoftware- und Dienste von allerdings sehr unterschiedlicher Qualität. Die übliche Internet-Praxis, kostenlose Pröbchen mit eingeschränkter Funktion zu verteilen, um den Kunden für die kostenpflichtige Version an die Angel zu bekommen, kann hier manchmal ärgerliche Konsequenzen haben.
Es ist in jedem Fall ratsam, für die wichtigsten 10 Suchmaschinen und Kataloge eine Art Monitor mit monatlicher Berichterstattung einzurichten. So kann der Web-Promotor beim Abrutschen aus den Top Ten sofort reagieren.
Häufig bekommen Sie eine kostenlose Basis-Version der Software oder der Online-Dienstleistung und zahlen erst beim "Profi"-Upgrade.
Selber testen
In vielen Fällen fassen diese Dienste nur Checks und Tests zusammen, die Sie ohne große Mühe und Kosten einzeln auch selbst durchführen könnten. So kann jedermann mit geringem Aufwand in einigen der wichtigsten Suchmaschinen seine "Link-Popularität", d.h. die Zahl der auf Seine Site weisenden externen Links feststellen durch eine einfache Feldsuche, etwa in Altavista: link:www.meine-site.de -host:www.meine-site.de
(-host: deshalb, damit das Ergebnis nicht durch interne Links aufgebläht wird. Das www. kann auch entfallen.).
Sensible Suchmaschinen wehren sich gegen Automatisierung
Vorsicht ist bei diesen wohlfeilen Helfern dort geboten, wo die Suchmaschinen direkt betroffen sind, weil sich die Suchmaschinen zunehmend gegen diese "Automatisierungsversuche" zur Wehr setzen. (So sind Seiten von einige Suchmaschinen "verbannt" worden, die von der meistgekauften Optimierungs- und Anmelde-Software "Webposition Gold", die stark auf "Brückenseiten" setzt, bearbeitet und angemeldet wurden.)
Im Meer der un- und halb-seriösen Anbieter solcher Software und Dienste gibt es eine Handvoll hochkompetenter Promotions- und Marketing-Dienstleister, deren umfassende Online-Angebote oft nicht billig aber preiswert sind. Hier kaufen Sie neben den Anmelde- und gründlichen Monitoring-Prozessen auch jede Menge Beratungsleistung mit ein.
Agenturen auf dem Vormarsch
Auf der sicheren Seite sind Sie, wenn Sie Ihre Web-Promotion ganz in die Hände einer Internet-Agentur mit ausgewiesenen Promotion-Erfolgen legen. Ob sich das unterm Strich lohnt lesen Sie mühelos jeden Monat (jede Woche) an den Logfile-Auswertungen ab.

© lb medien 2001 - 2015
http://www.e-publishing.de